Schweiz - Graubünden
Inklusive Ausflug in die spektakuläre Bergwelt

Schweiz – Graubünden

Malerische Landschaften, schneebedeckte Berggipfel und charmante kleine Orte

5-tägige Erlebnisreise: Davos - St. Moritz - Luzern (Selbstanreise nach Davos möglich)
6-tägige Erlebnisreise: Rothenburg ob der Tauber - Ulm - Davos - St. Moritz - Luzern

  • Reiseroute in der Schweiz: Davos
  • St. Moritz
  • Luzern
  • Graubünden

Reisekennung: 8SCHW01/03/05/07

Sie interessieren sich
für diese Reise?

Abfahrtsort auswählen
Für diese Personenanzahl gibt es leider keine freien Unterkünfte
{{calc.preis | carEuroOhneNachkomma:true}} / {{calc.pax}} Personen
Diese Reise ist in Kürze wieder buchbar

Ihr Reiseprogramm

Hier kann neben allgemeinen Informationen zum Reiseziel/Reiseprogramm auch noch eine eine Erklärung zu den Programmpunkt-Unterschieden 5 Tage/6 Tage untergebracht werden

  • Rothenburg ob der Tauber - Stadtführung

    (nur bei der 6-tägigen Reise)
    Rothenburg ob der Tauber ist eine der meistbesuchten Touristenstädte in unserem Land. Hoch über dem Taubertal an der Romantischen Straße gelegen, gilt Rothenburg als eine der schönsten mittelalterlichen Städte Deutschlands. Erleben Sie während Ihrer Stadtführung mit einem örtlichen Guide eine wunderschöne Zeitreise durch die alten Gassen mit ihren Fachwerkhäusern und Stadttoren, dem mächtigen Renaissance-Rathaus und dem schönen Burggarten.

  • Ulm - Freizeit

    (nur bei der 6-tägigen Reise)
    Nach vielen Eindrücken setzen Sie Ihre Fahrt in die Donau-Doppelstadt Ulm| Neu-Ulm fort. Während die Ulmer Seite zu Baden-Württemberg gehört, beginnt ab Neu-Ulm das schwäbische Donautal in Bayern. In Ulm empfängt Sie Ihr zentral gelegenes 4-Sterne-Hotel und Sie haben genügend freie Zeit, um die fußläufig gelegene Altstadt zu erkunden. Besichtigen Sie beispielsweise das berühmte gotische Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt und bewundern Sie die üppige Fassadenbemalung des historischen Rathauses. Oder Sie genießen die wunderbare Kulisse des malerisch restaurierten Fischer- und Gerberviertels mit vielen Restaurants, die zum Verweilen einladen.

  • Davos in Graubünden - beliebte Alpenmetropole

    Davos, die höchstgelegene Stadt Europas bietet Naturidylle, ist rustikal, mondän, traditionsbewusst und weltoffen zugleich. Besuchen Sie zum Beispiel das Kirchner Museum in Davos. Es beherbergt die weltweit größte Sammlung seiner Werke. Ernst Ludwig Kirchner lebte von 1918 bis zu seinem Tod in Davos. Sein umfangreiches Werk gilt als wegweisend für den deutschen Expressionismus. Unsere Reiseleitung vor Ort ist Ihnen gerne mit nützlichen Informationen behilflich.

  • Kantonshauptstadt Luzern - beeindruckende Bahnfahrt

    Wir fahren mit der Rhätischen Bahn, auch als die kleine Rote bekannt, aber nicht zu verwechseln mit dem original Glacier-Express. In Chur beginnt die erlebnisreiche Bahnfahrt durch die Rheinschlucht, eine der schönsten Flusslandschaften Europas. Nach einem kurzen Umstieg in Disentis in die Bahn auf dem gegenüberliegenden Gleis erklimmt der Zug den Oberalppass. Lassen Sie Ihre Augen schweifen und erleben Sie die Faszination der Schweizer Alpen in beeindruckender Weise. In Andermatt hält der Zug, und wir fahren mit dem Bus weiter nach Luzern an den Vierwaldstättersee. Bei Ihrem Aufenthalt in Luzern erkunden Sie den gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern, bevor es auf die Rückfahrt nach Davos in Ihr 4****Hotel geht.

  • Bahnfahrt über den Berninapass
    Davos Inclusive Card

    Mit dem Bus fahren Sie durch herrliche Landschaften über den Flüela- oder Julierpass nach St. Moritz. Die Fahrt über den Berninapass – 2.253 Meter über dem Meeresspiegel – führt Sie durch wildromantische Täler, vorbei an eiskalten Gletschern und majestätischen Gipfeln ins sonnige Puschlav bis nach Tirano. Hier beginnt Ihre Fahrt mit dem Bernina-Express zurück nach St. Moritz | Samedan. Immer wieder öffnen sich Blicke in die Gebirgswelt des Morteratsch-Gletschers, der Diavolezza oder der Lagalb. Von der Station Alp Grüm genießt man den Ausblick auf den mächtigen Palü-Gletscher, und zugleich öffnet sich der Blick auf den Lago di Poschiavo tief unten im Talgrund. Die Bahnstrecke ins Puschlav ist die höchste Bahn-Alpentransversale und gilt als eine der steilsten Schmalspur-Bahnstrecken ohne Zahnstange weltweit – eine bahntechnische Meisterleistung. In St. Moritz können Sie während eines kurzen Aufenthalts zum Beispiel eine Tasse Kaffee in einem der schönen Cafés der Stadt genießen, bevor es im Bus über den Flüelapass | Julierpass zurück ins Hotel geht.

    Mit der Davos Inclusive Card profitieren Sie saisonal abhängig von gratis Bergbahnfahrten. Zudem stehen Ihnen zahlreiche Leistungen und Freizeitmöglichkeiten kostenlos zur Verfügung. Die Davos Inclusive Card und nähere Infos dazu erhalten Sie vor Ort oder vorab im Internet auf www.davos.ch

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten

Ihre 4-Sterne-Hotels

4-Sterne-Hotels Golden „Tulip“ und „Maritim“

(nur bei der 6-tägigen Reise)
Im Herzen von Ulm | Neu-Ulm, direkt am grünen Donauufer gelegen, heißt sie Ihr 4-Sterne-Hotel (Maritim oder Golden Tulip) mit elegant eingerichteten Zimmern herzlich willkommen. Sie sind ausgestattet mit Bad | WC | Föhn, Sat-TV und Minibar.

4-Sterne-Sporthotel „Central“

Das Central Sporthotel* liegt im Zentrum Ihrer Unternehmungen direkt unterhalb der Davoser Bummel- und Einkaufsstraße. Die Gästezimmer sind komfortabel eingerichtet mit Fön, Telefon, Kabel-TV, Radio/Wecker, Safe, Minibar etc. Die Hotelhalle, der Speisesaal Belle Époque, das Á-la-carte Restaurant Bündnerstübli und die Piano-Bar sind wie der Stil des Hauses sportlich und gemütlich zugleich. Das Hotel verfügt über ein Hallen- und Sprudelbad, einen kleinen Fitnessraum, eine finnische und eine Bio-Sauna sowie ein Dampfbad. Außerdem werden verschie-dene Massagen, Lymphdrainage und Fußreflexzonenmassage gegen Gebühr angeboten.

...
und das ist alles inklusive:

Ihre Inklusiv-Reiseleistungen pro Person

Inklusiv-Reiseleistungen der 5-tägigen Reise:

  • Hin- und Rückfahrt vom | zum gewählten Abfahrtsort im modernen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie
  • Ständige deutschsprachige Reiseleitung in der Schweiz
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne Sporthotel Central in der Alpenmetropole Davos im Doppelzimmer des 4-Sterne-Hotels, Landeskategorie
  • Willkommensgetränk bei Ankunft in Ihrem Urlaubshotel
  • 4 x Halbpension: reichhaltiges Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Abendmenü
  • Fahrkarte 2. Klasse für den Bernina-Express, Panoramawagen, von Tirano nach St. Moritz|Samedan
  • Fahrkarte 2. Klasse für die Rhätische Bahn von Chur nach Andermatt
  • Gästekarte von Davos inklusive. Sie profitieren von gratis Bergbahnfahrten – saisonal. Nähere Infos vor Ort oder auf www.davos.ch
  • Reisepreis-Sicherung nach § 651k BGB
  • Ausflugsprogramm in der Schweiz

Zusätzliche Inklusiv-Reiseleistungen der 6-tägigen Reise:

  • Hin- und Rückfahrt nach Ulm | Neu-Ulm vom | zum gewählten Abfahrtsort im modernen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel in Ulm | Neu-Ulm inklusive Frühstücksbuffet

Ihr Inklusiv-Ausflugsprogramm

Inklusiv-Ausflugsprogramm der 5-tägigen Reise:

  • Aufenthalt im Luftkurort Davos
  • Ausflug in die spektakuläre Bergwelt, ganztägig
    • Busfahrt von Davos nach St. Moritz mit Aufenthalt
    • Weiterfahrt über den Berninapass nach Tirano
    • Bahnfahrt mit dem Bernina-Express durch die spektakuläre Berglandschaft von Tirano in Italien nach St. Moritz | Samedan
    • Busfahrt von St. Moritz nach Davos
  • Ausflug auf den Spuren des Glacier-Express, ganztägig
    • Busfahrt von Davos nach Chur
    • Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn von Chur auf den Spuren des Glacier-Express durch die atemberaubende Schweizer Bergwelt nach Andermatt
    • Busfahrt von Andermatt nach Luzern an den Vierwaldstättersee
    • Stadtrundgang in Luzern mit Zeit für eigene Unternehmungen
    • Busfahrt von Luzern nach Davos

Zusätzliches Inklusiv-Ausflugsprogramm der 6-tägigen Reise:

  • Stadtführung in Rothenburg ob der Tauber
  • Aufenthalt und Freizeit in Ulm

Ihre Reisehighlights

Klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen

  • Vor der Reise

    Welche Reisedokumente benötige ich für die Einreise?

    Für die Einreise in die Schweiz benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Auch für Kinder unter zehn Jahren ist ein Lichtbildausweis mitzuführen. Reisende anderer Nationalitäten wenden sich bitte an ihr zuständiges Konsulat.

    Sind medizinische Hinweise zu beachten und/oder Impfungen erforderlich?

    Die aktuellen medizinischen Hinweise für die Schweiz entnehmen Sie bitte der Internetseite des Auswärtigen Amtes.

  • An-/Abreise

    Was gibt es zu der An- und Abreise mit dem Reisebus zu beachten?

    Die Fahrten werden mit einem modernen Fernreisebus der 4-Sterne-Kategorie durchgeführt. Es handelt sich um einen Nichtraucherbus, wir legen jedoch ausreichend Pausen ein.

    Wegen der begrenzten Ladefläche bitten wir Sie, pro Person nur einen Koffer und ein Handgepäck, insgesamt max. 20 kg, mitzunehmen.

    Aus versicherungsrechtlichen Gründen können ausschließlich die ausgeschriebenen Haltestellen angefahren werden.

  • Unterkunft

    Welche Klassifizierung haben die besuchten Hotels?
    • Bei Premium-Anreise: Sie werden zu Beginn der Reise eine zusätzlicheNacht in einem Hotel in Ulm/Neu-Ulm verbringen. Bei diesem Hotel (Maritim oder Golden Tulip) handelt es sich um ein Haus der 4-Sterne-Kategorie.
    • Auch das Central Sporthotel in Davos verfügt über eine 4-Sterne-Klassifizierung (schweizerische Landeskategorie).
    Welche Verpflegung habe ich in den Unterkünften?
    • Bei Premium-Anreise: In Ihrem Hotel in Ulm/Neu-Ulm (1 Übernachtung) ist ein reichhaltiges Frühstücksbuffet inklusive.
    • Während Ihres Aufenthaltes mit 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Sporthotel Central erhalten Sie 4 x Halbpension (reichhaltiges Frühstücksbuffet und 3-Gänge-Abendmenü).
  • Reiseziel

    Gibt es eine Zeitumstellung?

    Die Schweiz befolgt dieselbe Zeitzone wie Deutschland. Eine Zeitumstellung gibt es während Ihrer Reise somit nicht.

    Welche Währung gilt in der Schweiz und welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich dort?

    Das Zahlungsmittel in der Schweiz ist der Schweizer Franken (CHF).

    Wechselkurs (Stand: März 2018): 1,00 € = 1,15 CHF 

    In der Regel kann in der Schweiz auch mit EC-Karte und den gängigen Kreditkarten gezahlt werden.

    Was sollte ich beim Thema Trinkgelder beachten?
    • Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer sind während einer Reise üblich, sofern der Gast mit der Leistung zufrieden ist. Sie bringen seine Wertschätzung und Anerkennung zum Ausdruck. Wir empfehlen unverbindlich, pro Tag und Reisegast dem Reiseleiter und dem Busfahrer jeweils ein Trinkgeld von 1,- € zu geben.
    • Ebenso wie in Deutschland ist es auch in der Schweiz gängig, in Restaurants, Bars etc. Trinkgelder zu geben, sofern man mit den Leistungen/dem Service zufrieden war. Die Höhe des dortigen Trinkgelds entspricht in etwa dem deutschen Niveau.
    Wie ist das Stromnetz in der Schweiz? Benötige ich einen Adapter?

    Die Netzspannung in der Schweiz beträgt 230 Volt (50Hz). Viele der deutschen Stecker passen nicht in Schweizer Steckdosen. Bei der Mitnahme eigener Elektrogeräte ist daher oftmals ein Adapter erforderlich.

  • Aktivitäten

    Gibt es Tipps oder besonders empfehlenswerte Aktivitäten, die ich während meiner Freizeit unternehmen kann?

    Während Ihrer freien Zeit in Davos können Sie von den Vorteilen der Gästekarte Davos/Klosters profitieren, die Sie von uns vor Ort kostenfrei erhalten. So können Sie z.B. die Bergbahnen gratis nutzen (saisonal abhängig).

Noch weitere Fragen? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Finden Sie Ihre Reise mit kurzer Anfahrt

(... zum Buszustieg oder zum Flughafen)

Für mich wäre ein Abfahrtsort optimal in...